3 Dinge, die du als Vater können solltest

Vater sein ist nicht schwer? Das stimmt nicht ganz. Denn einem Vater wird im Laufe der Zeit einiges abverlangt und jeder Vater muss lernen. Man kann nicht alles wissen, das steht von vorneherein fest. Es wird auch niemand verlangen, dass man als Vater sofort Hilfestellung geben kann. Wichtig ist aber, dass du geduldig mit deinem Nachwuchs bist. Nur mit Geduld kommt man ans Ziel. Dennoch wollen wir hier auf drei Dinge eingehen, die du als Vater auf jeden Fall können solltest. Wenn du ein guter Vater sein willst, dann nimm dir unseren Rat einfach zu Herzen und versuche die Tipps nach Möglichkeit umzusetzen.

1. Monteurm

Kinderspielzeug ist vielen verschiedenen Anwendungen ausgesetzt. Du als Vater musst das eine oder andere reparieren können. Kinder lieben ihre Spielzeuge und sind mehr als traurig, wenn auch nur eines davon kaputt geht. Kannst du diese Spielsachen dann wieder instand setzen, dann bist du der Held für deinen Nachwuchs. Aber niemand wird von dir verlangen, dass du alles auf Anhieb kannst und verstehst. Aus diesem Grund gibt es perfekte Youtube Anleitungen, denen du Folge leisten kannst. So wirst du deinen Nachwuchs auf jeden Fall glücklicher denn je machen. Du bist dann der Held deiner Kinder und kannst immer wieder diesen Status aufrecht erhalten. Gerade kleine Jungs lieben Autos und Maschinen. Wenn ihr gemeinsam in der Lage seid, diese zu reparieren oder neu instand zu setzen, dann ist das das Größte überhaupt und dein Kind wird dich anstrahlen. Diesen Blick vergisst du garantiert nicht mehr.

2. Kinderhosen nähen

Moderne Väter können sogar eine Kinderhose nähen. Die Hosen der Kinder werden oftmals besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Das bedeutet, sie müssen sehr viel durchmachen. Kinder, die draußen spielen, kommen regelmäßig mit kaputten Sachen nach Hause und wenn du dann eine Hose nähen kannst, dann bist du der Held. Du musst hierfür nicht einmal ein alleinerziehender Vater sein. Wichtig ist nur, dass du auch in der Lage bist, wenn deine Frau nicht da ist, die Hose deines Kindes zu nähen. Hosen nähen kann man wunderbar nach Anleitung lernen. Du musst eigentlich nur die Schnittmuster befolgen. Weiterhin gibt es für Löcher in Hosen tolle Lösungen. Hierfür gibt es wunderschöne Bügelbilder, die sich einfach aufbringen lassen. Du siehst also, dass man heute nicht mehr länger Kleidung entsorgen muss, die nicht mehr passt. Dein Kind wird dich vergöttern, wenn du Hosen nähen kannst und nur darum sollte es für dich gehen.

3. Vorleser

Kinder lieben Gute-Nacht-Geschichten. Du bist der Vorleser und gibst mit einer solchen Geschichte vor dem zu-Bett-gehen auf jeden Fall dein Bestes. Das Lesen bereichert den Wortschatz deines Kindes. Es kann sich dadurch viel besser artikulieren und wird dir gespannt zuhören. Du musst nicht perfekt sein, denn Zeit mit den eigenen Kindern ist unverzichtbar. Begleite deine Kinder beim Aufwachsen, damit du wirklich nichts verpasst. Deine Kinder werden dich so ein Leben lang lieben. Vorgelesene Bücher bleiben noch lange in guter Erinnerung. Natürlich solltest du dabei darauf achten, dass dein Buch auch altersgerecht ist. Wenn du das aber machst, wird dein Kind dich als Vorleser lieben und ganz sicher noch lange daran zurück denken, wie es war, als es klein war!

Familienfreundlichste Reiseziele in Europa im Urlaub

Eine Reise nach Europa bietet alle Voraussetzungen für den besten Familienurlaub aller Zeiten! Bei so viel zu sehen und zu unternehmen kann es ein bisschen überwältigend sein, sich zu entscheiden, wohin man reisen möchte! Ich habe eine Liste der familienfreundlichsten Urlaubsziele in Europa zusammengestellt, um Ihnen die Reiseplanung ein wenig zu erleichtern und Spaß zu machen.

Brüssel, Belgien

Warum gehen? Brüssel ist einer der besten Orte für Familienreisende! Die lebenslustigen Einheimischen sehen den Humor im Leben, was es zu einem großartigen Ort macht, den man mit Kindern besuchen kann. Die atemberaubende mittelalterliche Architektur vermischt sich mit farbenfrohen Wandmalereien und skurrilen Skulpturen, ein kleiner Junge, der pinkelt, ist das Maskottchen der Stadt, um Himmels willen! Brüssel ist nicht so geschäftig wie Paris oder London, hat aber alle den gleichen Reiz, was es für Familienreisen noch attraktiver macht.

Dublin, Irland

Warum gehen? Irische Augen sind nicht das Einzige, was lächeln wird, wenn Ihre Familie in Dublin landet! Die gastfreundlichen Einheimischen werden Sie alle an jedem Tag Ihres Aufenthalts von Ohr zu Ohr grinsen lassen. Mit einer warmen und freundlichen Kultur, ohne Sprachbarriere (abgesehen von dem kühlen Akzent), macht Dublin Spaß und ist für aufstrebende Abenteurer leicht zu besuchen.

Rom, Italien

Warum gehen? Gladiatoren, Gelato und eine absolut atemberaubende Architektur in dieser Stadt, die reich an alter Geschichte und modernster Küche ist. Ahhhhh Rom, die Einheimischen lieben Kinder und Essen. Was kann man sich mehr wünschen?

Wien, Österreich

Warum gehen? Wo soll ich anfangen? Wien gehört nicht nur wegen seines öffentlichen Nahverkehrssystems zu den besten der Welt, sondern setzt auch alles daran, Kinder zu verwöhnen! Mit seiner Architektur, seiner Oper, seinem köstlichen Essen – vom Schnitzel bis zur Sachertorte – lässt Wien Ihre Familie bis zum Ende Ihres Aufenthalts durch die Straßen tanzen. Diese kulturell reiche Stadt hat für Familien, die die besten Reiseerinnerungen schaffen wollen, eine Menge zu bieten.

Barcelona, Spanien

Warum gehen? Barcelona ist elektrisch! Leuchtende Farben, kunstvoll bizarre Architektur, würzige Gerüche, süße Klänge und köstliche Geschmäcker werden verwirren, erfreuen und inspirieren wie etwas aus Suess oder Alice im Wunderland. Die berühmte Straße in Barcelona, La Rambla, gefüllt mit Darstellern, die Feuer essen oder Schwerter schlucken, wird die Kinder sowohl begeistern als auch entzücken. Ganz zu schweigen von den unzähligen Museen, die sich mit Schokolade, Erfindungen und wissenschaftlichen Experimenten zum Anfassen beschäftigen! Es gibt etwas, das jeden in Ihrer Crew in Barcelona verblüffen und begeistern wird.

Prag, Tschechische Republik

Warum gehen? Die Stadt der tausend Türme ist wie aus einem Märchenbuch! Kinder werden es lieben, das Glockenspiel der astrologischen Uhr zu hören, die Prager Burg zu erkunden und das Tanzende Haus zu bestaunen. Währenddessen werden die Eltern das gute Bier, die gotische Architektur und die wirklich günstigen Preise zu schätzen wissen.

Berlin, Deutschland

Warum gehen? Das sich ständig weiterentwickelnde Berlin bietet so viel urbanes Abenteuer für Familien! Berlin, das 2014 zum schönsten Reiseziel der Welt gewählt wurde, scheint alles dafür zu tun, damit Familien sich willkommen fühlen. Mit Unmengen von Kindercafés, ausgedehnten Grünflächen, aufregenden Spielplätzen, die alle reich an Geschichte und Tradition sind, gibt es in Berlin keinen Mangel an lustigen Aktivitäten für Familien!

Paris, Frankreich

Warum gehen? Wer liebt nicht frisch gebackene Baguettes, Croissants und seidige Crêpes, oh je! Paris ist nicht nur für Verliebte, es ist für alle da. Die Kleinen werden die Konditoreien an jeder Ecke lieben, und Sie werden es genießen, wie einfach es ist, sich in der Metro fortzubewegen, und den Blick auf den Eiffelturm von jeder Aussicht in dieser wirklich erstaunlichen Stadt zu genießen.

Amsterdam, Niederlande

Warum gehen? Amsterdam ist ein bekanntes Reiseziel für Erwachsene, aber in Wirklichkeit ist es voll von tonnenweise Spaß für große und kleine Kinder! Mit coolen Museen, historischen Schätzen und Freiluftvergnügen in weitläufigen Parks, ganz zu schweigen von all den Fahrrad- und Bootstouren, ist Amsterdam absolut überfüllt mit Dingen für Familien, die Spaß machen!

London, England

Warum gehen? Wie kann der Besuch von Familien in der Stadt, die uns Harry Potter, Peter Rabbit und Paddington Bear geschenkt hat, wirklich schief gehen? Oh, und vergessen Sie nicht das Königshaus, das riesige Riesenrad und die berühmte Architektur. Eine weitere großartige Sache bei einem Besuch Londons sind seine überwältigenden Museen und die Tatsache, dass der Eintritt zu den meisten von ihnen kostenlos ist!

 

Wenn Sie nicht nur an familienfreundlichen Reisezielen in Europa im Urlaub interessiert sind, sondern auch an Dingen, die ein Vater tun können sollte, empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieses Artikels.

Die besten Hobbys für Menschen, die introvertiert sind

Wenn Sie ein introvertierter Mensch sind, sind dies die perfekten Möglichkeiten, Zeit allein zu verbringen. Dies ist die Liste der Hobbys, die Ihnen sicher gefallen werden

Dokumentarfilme

Das Ansehen von Dokumentarfilmen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich über neue Interessen, Themen und Kulturen zu informieren. Sobald Sie in den dokumentarischen Kaninchenbau eintauchen, sind Sie ständig auf der Suche nach der nächsten fesselnden wahren Geschichte. Netflix hat eine ordentliche Auswahl an Dokumentarfilmen, und Top Documentary Films ist randvoll mit Filmen zu einer Vielzahl von Themen.

Einen YouTube-Kanal starten

Während der Gedanke, vor einer Kamera zu stehen, bei den meisten introvertierten Menschen eine gewisse Beunruhigung hervorrufen mag, könnte die Gestaltung Ihres eigenen Raums im Internet Ihre kreative Seite beflügeln. Überlegen Sie sich, ob Sie Tutorials oder Heimwerkerprojekte aufnehmen oder Schnipsel aus Ihrem Alltagsleben mit anderen teilen möchten.

Rätsel

Verglichen mit einigen der oben genannten Hobbys mögen Rätsel vielleicht eintönig erscheinen, aber bei so vielen Varianten werden Sie sicher eine Art von Rätsel finden, die Sie lieben. Von Kreuzworträtseln und Wortsuchrätseln bis hin zu Sudoku, traditionellen Puzzles und Rätsel-Apps, warum versuchen Sie nicht alle, um Ihr Lieblingsrätsel zu finden?

Eine neue Sprache lernen

Dank moderner Technologie können Sie eine neue Sprache lernen, ohne jemals Ihr Zuhause verlassen zu müssen. Ziehen Sie einen Online-Sprachkurs in Betracht.

Meditation

Introvertierte Menschen mögen ruhig sein, aber das bedeutet nicht, dass ihr Verstand es auch ist. Meditation ist eine gute Möglichkeit, die Gedanken und Sorgen loszulassen, mit denen so viele von uns tagtäglich zu tun haben.

Gartenarbeit

Werden Sie eins mit der Natur, indem Sie mit der Gartenarbeit beginnen. Egal, ob Sie einen Blumen- oder Gemüsegarten anlegen oder Kräuter in Ihrem Haus anbauen, Sie werden die Früchte ernten, wenn Sie einen Samen pflanzen und ihn wachsen sehen.

Kochen oder Backen

Es hat etwas unglaublich Befriedigendes, ein selbstgekochtes Essen oder einen Stapel von Keksen aus dem Nichts zuzubereiten. Ganz gleich, ob Sie für sich selbst, für Freunde oder für die Familie kochen oder backen, Sie werden das Verfahren wahrscheinlich genauso genießen wie die Ergebnisse. Suchen Sie entweder nach Kochkursen in Ihrer Nähe oder besuchen Sie YouTube, um Kochtipps für Anfänger zu erhalten.

Körperliche Aktivität

Der Schlüssel, um bei körperlicher Aktivität zu bleiben, ist es, eine zu finden, die man absolut liebt. Introvertierte neigen dazu, Solo- oder Einzelaktivitäten wie Radfahren, Kickboxen, Laufen, Gymnastik, Schwimmen, Tanzen oder Tennis zu bevorzugen. Die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

Ein Instrument spielen

Es ist einfacher denn je, ein Instrument spielen zu lernen. Selbst wenn Sie kein Interesse daran haben, einem Orchester oder einer Band beizutreten, haben Sie nicht das Gefühl, ein Musikstück zu beherrschen, das Sie lieben! Eine schnelle Google-Suche nach Gitarren- oder Klavierunterricht wird Sie mit Lehrern in Ihrer Nähe verbinden. Sie können auch YouTube für kostenlosen Online-Unterricht besuchen.

Fotografie

Sicher, introvertierte Menschen lieben keine Menschenmengen, aber das bedeutet nicht, dass sie sich nicht gerne ins Freie wagen. Die Fotografie ist eine großartige Möglichkeit, die Welt aus einer neuen Perspektive zu sehen. Und das Beste daran ist, dass man nicht mit einer Hightech-Kamera herumprotzen muss.


Podcasts anhören

Eine der unterhaltsamsten Freizeitbeschäftigungen für jeden echten introvertierten Menschen ist es, lustige, lehrreiche, fesselnde oder zum Nachdenken anregende Podcasts zu hören. Laden Sie einfach eine kostenlose Podcast-App für Ihren Android oder Ihr iPhone herunter und durchsuchen Sie Hunderttausende von Audio-Podcasts zu einem beliebigen Thema. Sie können auch auf YouTube nach kostenlosen Video-Podcasts suchen.

Schreiben

Okay, das Schreiben mag also dem Klischee entsprechen, aber wir wären nachlässig, wenn wir unsere Liste nicht mit diesem introvertierten, freundlichen Hobby beginnen würden. Von Journalen und Blogs bis hin zum Schreiben von Gedichten und Romanen – Schreiben ist eine großartige Möglichkeit, seine Gedanken, Gefühle und aufgestaute kreative Energie auszudrücken.

Tipps für gesunde und weissere Zähne

Ihre Zähne helfen Ihnen nicht nur beim Sprechen und Kauen, sondern sie können auch Ihr Aussehen beeinflussen oder stören. Hier sind die Geheimnisse, wie Sie Ihr perlmuttfarbenes Weiss in Topform halten

Machen Sie eine weißzahnige Diät

Wenn Sie Rotwein und schwarzen Tee trinken oder Zigaretten oder Zigarren rauchen, erwarten Sie, dass die Ergebnisse nicht so perlweiß ausfallen werden. Andere Schuldigen für schmutzige Zähne sind Colas, Bratensoßen und dunkle Säfte.

Fazit: Wenn es dunkel ist, bevor Sie es in den Mund nehmen, wird es wahrscheinlich Ihre Zähne verfärben. Bürsten Sie sofort nach dem Essen oder Trinken von Lebensmitteln, die Zähne verfärben, und verwenden Sie ein gutes Bleichmittel, entweder rezeptfrei oder in der Zahnarztpraxis. Um die Zähne bequem reinigen zu können, essen Sie einen Apfel.

Werfen Sie Ihre Zahnbürste weg

oder wechseln Sie den Kopf Ihrer elektrischen Zahnbürste mindestens alle zwei bis drei Monate. Andernfalls übertragen Sie nur Bakterien in Ihren Mund, was nicht gesund ist. Am besten putzen Sie, indem Sie Ihre Zahnbürste in einem 45-Grad-Winkel an Ihr Zahnfleisch anlegen und sie sanft in einer Kreisbewegung bewegen, anstatt sie hin und her zu bewegen. Greifen Sie die Zahnbürste wie einen Bleistift, damit Sie nicht zu stark schrubben.

Reinigen Sie Ihre Zunge

Verwenden Sie jeden Morgen einen Zungenschaber, um Zungenbelag zu entfernen und Ihren Atem zu erfrischen. Eine Hauptursache für Mundgeruch ist die Ansammlung von Bakterien auf der Zunge, die durch tägliches Zungenschaben beseitigt werden können. Außerdem ist die Verwendung eines Zungenschabers wirksamer als das Zähneputzen mit einer Zahnbürste.

Essen Sie ‘waschaktive’ Nahrungsmittel

Nahrungsmittel, die fest oder knusprig sind, helfen beim Zähneputzen, wenn sie gegessen werden. Wir haben bereits Äpfel (auch bekannt als die Zahnbürste der Natur) erwähnt; andere Möglichkeiten sind rohe Karotten, Sellerie und Popcorn. Um beste Ergebnisse zu erzielen, machen Sie “waschaktive” Lebensmittel zum letzten Lebensmittel, das Sie zu Ihrer Mahlzeit essen, wenn Sie wissen, dass Sie nicht in der Lage sein werden, Ihre Zähne gleich nach dem Essen zu putzen.

Gurgeln mit Apfelessig

Machen Sie dies morgens und bürsten Sie dann wie gewohnt. Der Essig hilft, Flecken zu entfernen, Zähne aufzuhellen und Bakterien in Mund und Zahnfleisch abzutöten.

Putzen Sie Ihre Zähne einmal pro Woche mit Backpulver.
Dadurch werden Flecken entfernt und Ihre Zähne aufgehellt. Verwenden Sie Backpulver genauso wie Zahnpasta. Alternativ können Sie auch Salz als Zahnpasta verwenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie es ausspucken, damit es nicht als Natriumzufuhr zählt! Wenn sich Ihr Zahnfleisch anfängt, sich rau anzufühlen, putzen Sie es jeden zweiten Tag mit Salz.

Bleiben Sie frisch

Um die Frische Ihres Atems zu überprüfen, lecken Sie Ihre Handfläche und riechen Sie daran, solange sie noch feucht ist. Wenn Sie etwas riechen, ist es Zeit für ein zuckerfreies Pfefferminz. Mundspülung einkaufen? Achten Sie darauf, dass es alkoholfrei ist. Die meisten rezeptfreien Mundspülungen enthalten zu viel Alkohol, der das Gewebe in Ihrem Mund austrocknen kann, wodurch es anfälliger für Bakterien wird.

Üben Sie die Verwendung von Zahnseide mit geschlossenen Augen

Wenn Sie Zahnseide benutzen können, ohne Ihre Arbeit mit einem Spiegel führen zu müssen, können Sie Zahnseide im Auto, am Schreibtisch, im Bett und vor wichtigen Besprechungen benutzen. Kaufen Sie in diesem Fall mehrere Pakete Zahnseide und streuen Sie sie im Auto, am Schreibtisch, in der Handtasche, in der Aktentasche und auf dem Nachttisch aus.


Putzen Sie Ihre Zähne, wenn Sie das erste Mal aufstehen und bevor Sie nachts wieder ins Bett gehen.

Das sind die beiden wichtigsten Zeitpunkte, weil der Speichel (der den Zahnbelag von den Zähnen zurückhält, der Karies verursacht) nachts austrocknet, weshalb es am besten ist, den gesamten Zahnbelag vor dem Schlafengehen von den Zähnen entfernen zu lassen. Es ist auch wichtig, sich morgens als erstes zu putzen, um Plaque und Bakterien (morgendlicher Atemzug!) abzubürsten, die sich möglicherweise während des Schlafs angesammelt haben.

Mit Farbe verbergen

Meine Damen: Wählen Sie einen mittelgroßen korallenroten oder hellroten Lippenstift. Dieser Schönheitstrick lässt Ihre Zähne weißer aussehen, während hellere Lippenstifte das Gelb der Zähne zur Geltung bringen.

Lebensmittel, die gut für die Zähne sind

Regelmäßiges Zähneputzen, regelmäßige Verwendung von Zahnseide und möglichst wenig Zucker sind die Geheimnisse gesunder Zähne. Aber überraschenderweise sind dies auch die Nahrungsmittel, die Sie essen können und die eine große Rolle bei der Erhaltung eines gesunden Mundes und gesunder Zähne spielen können.

Erdbeeren

Erdbeeren sind süß, säurehaltig und neigen dazu, Dinge rot zu färben, wie können sie also gut für Ihre Zähne sein? Erdbeeren enthalten Apfelsäure, die eigentlich ein gutes natürliches Bleichmittel für den Zahnschmelz ist – der Verzehr von Erdbeeren hilft tatsächlich, Ihre Zähne frei von Flecken zu halten. Seien Sie sich nur bewusst, dass die Erdbeersamen zwischen Ihren Zähnen stecken bleiben können, achten Sie also darauf, dass Sie nach dem Verzehr Zahnseide benutzen.

Äpfel

Äpfel sind stark säurehaltig, und man könnte Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass dies den Zahnschmelz Ihrer Zähne schwächen würde. Der natürliche Zucker, der in Äpfeln enthalten ist, hilft jedoch tatsächlich dabei, schädliche Säuren im Mund zu neutralisieren. Darüber hinaus ist das Kauen von Äpfeln ein weiteres gutes Training für die Speichelproduktion im Mund, und sie sind vollgepackt mit Vitaminen, die Ihr Zahnfleisch gesund erhalten.

Sellerie

Sellerie gibt Ihren Zähnen ein tolles Training. Während Sie Sellerie kauen, hilft er bei der Zahnreinigung und massiert dabei Ihr Zahnfleisch, während beim Kauen auch reichlich Speichel produziert wird, um Bakterien zu neutralisieren.

Zwiebeln

Rohe Zwiebel ist unglaublich gesund für Sie, und als zusätzlicher Bonus töten die in der Zwiebel enthaltenen antibakteriellen Schwefelverbindungen die schädlichen Bakterien auf Ihren Zähnen ab. Aber vielleicht möchten Sie danach noch Kaugummi kauen!

Sesamkörner

Der Verzehr von Sesamkörnern allein oder in Brot eingebacken hilft Ihnen in zweierlei Hinsicht. Erstens schrubben sie beim Kauen den Zahnbelag von den Zähnen und zweitens haben sie einen hohen Kalziumgehalt. Stellen Sie einfach sicher, dass alle Samen, die sich zwischen Ihren Zähnen befinden, so schnell wie möglich entfernt werden.

Joghurt

Ungesüßter Naturjoghurt eignet sich hervorragend als gesundes Frühstück oder Snack. Zum Wohle Ihrer Zähne enthält Joghurt sowohl Kasein als auch Kalzium, die den Zahnschmelz stärken und bei einer eventuellen Zahnschädigung zu dessen Reparatur beitragen.

Käse

Käse ist gut für die Zähne. Er hat nicht nur einen hohen Gehalt an Phosphat und Kalzium, die Zähne und Knochen auf natürliche Weise stärken, sondern hilft auch, den pH-Wert im Mund auszugleichen, was weniger schädliche Säure, mehr reinigenden Speichel und weniger Karies bedeutet.

Karotten

Karotten wurden als hohlraumbekämpfendes Gemüse gefeiert, da das Knabbern an knusprigen, rohen Karottenstäbchen wie eine natürliche Zahnbürste wirkt. Der Kauvorgang massiert Ihr Zahnfleisch, und dieses helle Gemüse ist reich an Plaque angreifendem Keratin sowie an Vitamin A, das für die Stärkung des empfindlichen Zahnschmelzes entscheidend ist. Alles in allem ist es eine gute Wahl für einen Snack zwischendurch.

Lachs

Vitamin D ist ein essentielles Vitamin für eine gute Mundgesundheit, da es Ihrem Körper effektiv ermöglicht, Kalzium besser aufzunehmen und im gesamten Körper zu verwerten. Lachs ist vollgepackt mit sowohl Vitamin D als auch Kalzium, was ihn zu einem Allround-Supernahrungsmittel macht, das zur Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch beiträgt.

Kaugummi

Ob dies als Nahrung gilt oder nicht, ist fraglich, und wir raten dringend davon ab, es zu schlucken. Wie jedoch in vielen Werbeanzeigen versprochen wird, ist Kaugummi tatsächlich gut für die Zähne, vorausgesetzt, es ist zuckerfrei. Das liegt daran, dass das Kauen die Speichelproduktion beschleunigt, was wiederum dazu beiträgt, schädliche Säuren besser auszuspülen. Als zusätzlicher Bonus lässt er Ihren Atem besser riechen.